A-Cappella Pop Choir

Kaum ist der A-Cappella Pop Choir zusammengestellt, kommt auch schon der erste Auftrag von Universal Music Switzerland. Sam Smith's neues Lied "Too Good At Goodbyes" soll gecovert werden. Das Arrangement stammt von mir, die Aufnahmen fanden im Dezember im Hotel Seeburg Luzern statt.



The last song – Christof Tschudi

Meine EP «The Last Song» aus dem Jahr 2014 ist bei allen üblichen Online-Verkaufsstellen erhältlich, wie zum Beispiel über iTunes. Sie kann auch für 10.– direkt bei mir bestellt werden. Darauf sind vier Coversongs und ein von David Badri geschriebenes Duett, welches ich mit meiner Freundin Judith Biedermann einsingen konnte.



20 – Chor Zug

2016 präsentierte der «chor zug» seine CD 20, welche er zum 20-jährigen Bestehen aufgenommen hat. Ich habe die ganze Aufnahme zusammen mit Bertrand geplant und schliesslich die Bearbeitung gemacht. Über 200 Stunden Arbeit stecken von mir da drin. Es sind 13 Songs drauf, welche der Chor in den vergangenen Jahren sechs Jahren gesungen hat.



Both sides of love – Judith Biedermann

Im Mai 2015 veröffentlichte meine Freundin Judith Biedermann ihre erste CD mit 14 selbst komponierten Popsongs. Dabei durfte ich erneut mit ihr ein Duett aufnehmen (Track 10, From now on).



Im Herbst 2017 fand das Casting für meinen neuen A-Cappella Pop Choir statt. Aus über 50 Sängerinnen und Sänger wurden 22 ausgewählt. Inzwischen unterstützt uns ein Beatboxer mit dem richtigen Groove. Dieses Video stammt vom Casting.



2016 feierte der chor zug seinen 20. Geburtstag. Als Titelstück der Konzertreihe wählten wir «Let me entertain you», welches ich extra für diesen Anlass arrangierte.



2015 produzierte ich für den Gospelchor Uri ein Demo-Video, um einen Eindruck von unserer Musik zu geben. Wir singen die Lieder He is always Close to you, Never turn back, Hallelujah, Umbrella, Somewhere over the Rainbow und Oh happy day.



2012 lud der Gospelchor Zug zu einem Doppelkonzert mit dem dänischen Chor «Vocal Line». Ich dirigierte unseren Teil des Konzertes, unter anderem Shackles trug zu diesem gelungenen Auftritt bei.



2010 sang ich mit dem BernHeartChor in der SRF-Unterhaltungsshow «Kampf der Chöre». Zweimal war ich dabei Solist.